@Free Kindle ã Die Rache des Sidhe í eBook or E-pub free

@Free Kindle ð Die Rache des Sidhe ⚼ Silvo, Ein Junger Sidhe, Lebt Als Sklave In Einem Bordell Seine Gesamte Familie Wurde Von Menschen Get Tet Allein Der Brennende Wunsch, Rache An Den M Rdern Zu Ben, H Lt Ihn Am Leben Doch Als Der Vermeintliche M Rder Pl Tzlich Vor Ihm Steht, Ndert Sich Alles Joran Geh Rt Zu Den Wei En Reitern , Elitek Mpfern, Die F R Ihren Hass Auf Sidhe Bekannt Sind Aber Joran Scheint Anders Zu Sein Ist Er Wirklich Der Mann, Den Silvo Gesucht Hat Und Warum Schafft Silvo Es Nicht, Ihn Zu T Ten Die beiden Protagonisten von Die Rache des Sidhe sind der Elf Sidhe Silvo Joran, der den Wei en Reitern angeh rt Silvo ist auf Rache erpicht Er will den M rder seiner Familiezur Strecke bringen und gleichzeitig sich selbst aus der Sklaverei befreien In Joran sieht er den vermeindlichen M rder greift ihn an Doch es gelingt ihm nicht Joran direkt zu ermorden Stattdessen erbl ht aus dieser Begegnung eine besondere Geschichte um zwei M nner, die die Freiheit suchen.Der Schreibstil ist leicht gut zu lesen Mir gefallen auch die 2 verschiedenen Sichtweise So kann man beide Charaktere besser verstehen kriegt mehr von der Geschichte mit Die Charaktere an sich sind auch interessant, individuell gut eingef hrt Ich fand an dieser Geschichte sehr sch n, dass es H hen Tiefen gab Und, dass die Tiefen auch wirklich sehr tief waren besondere Schicksale beschrieben haben Leider sind bei mir aber trotzdem Fragen offen geblieben manche Szenen oder W rter haben mich stutzen lassen.Fazit Ich w rde dieses Buch allen Lesern empfehlen die gerne homosexuelle Romantasy lesen Denn die Geschichte war ein wahrer Pageturner Allen jedoch, die erotische Szenen zwischen M nnern oder harte Schicksale nicht gerne lesen, sollte sich die M lichkeit der Lekt re noch einmal berlegen.Alles in allem fand ich die Geschichte aber sehr spannend mit einer gelungenem Mischung aus Handlung Erotik Gef llt mir ganz gut. W rde 0 von 5 Sternen geben, falls das m glich w reDas Buch f ngt viel versprechend an und st rzt dann ab Ich konnte es nur bis zur H lfte lesen, dannach war schon das Durchbl ttern zu Zeitaufwendig Der Schreibstil pl tschert nur so dahin, die Handlung ist nicht nachvollziehbar.